Pressestimmen

04/22/2012 14:22

Akkordeon-Ensemble Rohkost begeistert mit buntem Musik Mix

(Westfälischer Anzeiger 28.03.2012 Tim Wendhack)

Eine begeisterte Stimmung herrschte im Saal der Christus-Gemeinde am Samstagabend. Grund dafür war das Konzert des achtköpfigen Akkordeon-Ensembles Rohkost, das unter dem Titel "Musiksalat 2012" sein breites musikalisches Repertoire darbot. Stücke wie "Conquest of Paradise", "I will survive" oder ein Medley von Elton John waren nur ein Teil davon. Immer mit dabei war der Schlagzeuger und einzige Mann auf der Bühne Wolfgang Paschko, der nicht nur solistisch glänzte, sondern immer für eine abwechslungsreiche und sichere Rhythmik sorgte.

Ebenfalls solistisch trat der Saxophonist Michael Kunze mit Stücken von den Blues Brothers auf. Sängerin Sabrina Skiba begeisterte das Publikum mit ihrer Stimme und dem Lied "Footprints in the sand".

Auf humorvolle Weise wurde der Abend von Jens Heusener moderiert.

Viele der Songs boten dem Publikum im ausverkauften Saal die Möglichkeit zum Mitklatschen oder Schunkeln. Die etwas ungewöhnliche Besetzung mit acht Akkordeons und Schlagzeug erwies sich in Anbetracht der guten Arrangements als genau richtig und besonders ausgewogen.

Unterstüzt wurden die musikalischen Darbietungen zusätzlich durch eine Leinwand hinter den Musikern, auf der passend zu den Stücken Bilder oder kleine Videos gezeigt wurden. Jede Stimmung in der Musik wurde dadurch zusätzlich untermalt.

Die tolle Leistung der Musiker wurde vom Publikum ausgiebig honoriert, welches sich mit seinem Applaus für den musikalischen Abend bedankte.

(Unterschrift zum Bild: Die acht Damen von Rohkost sorgten für einen "leckeren Musiksalat".)